Weilerswister Sporttag – 2017

Wie bekommen wir Nachwuchs für unseren Verein? Diese Frage stellen sich viele Vereine. Auf Einladung der Bürgermeisterin Anne Horst trafen sich die Sportvereine der Gemeinde Weilerswist und stellten den Weilerswister Sporttag auf die Beine. Bei sonnigem Wetter haben 15 Vereine teilgenommen und sich mit ihren Sportartarten aktiv im Forum und in der Erft-Swist-Halle  sowie mit Infoständen auf dem Schulhof vorgestellt. Mit ihrem breit aufgestellten Sportangebot von Fußball über Badminton, Kampfsport bis hin zu den zahlreichen Tanzgarden, dem Moto-Cross-Club und der Ultraleicht Fluggruppe Nordeifel muss sich die Gemeinde Weilerswist gegenüber anderen Kommunen nicht verstecken. Der ein oder andere Verein konnte am Tag der Sportvereine auch neue Mitglieder gewinnen. Mitmach-Spaßparcours im Forum mit Stationen wie Geschwindigkeitsmessung beim Badmintonschlag oder Eifeler Beamtenlauf. Als Stargast stand der international kämpfende Judoka Marc Odenthal im Interview Rede und Antwort und machte anschließend mit seinem Heimatverein, dem Judoclub Weilerswist, einige Trainingseinheiten. Mit Darbietungen und Mitmachaktionen waren die DRK-Rettungshundestaffel und die unsere Jugendfeuerwehr dabei. – Eine gelungene Veranstaltung, die zeigt, dass die Gemeinde Weilerswist für Jung und Alt viel zu bieten hat!